Kreative Projekte
zum Selbermachen.

Entdecke jetzt unsere kreativen Projekte und mach’ es zu Deinem Zuhause mit dem PLL 2.

Projekt
Wanduhr

Mit dem PLL 2 bringen Sie sie präzise an die Wand.
Verschönern Sie Ihr Heim mit einer ganz individuellen Uhr. Mit dem Bosch Kreuzlinien-Laser PLL 2 lassen sich Laserlinien präzise senkrecht, waagrecht und in jedem gewünschten Winkel an die Wand projizieren.

Schwierigkeit

Zeitaufwand

Materialliste

  • Kreppband
  • verschiedene Wandfarben
  • Uhrwerk
  1. Schritt 1

    PLL 2 in der richtigen Höhe fixieren und die beiden Hauptachsen der Uhr mit Klebeband an der Wand markieren.

  2. Schritt 2

    PLL 2 um 30° nach links neigen und die Achsen für 2, 5, 8 und 11 Uhr mit Klebeband fixieren.

  3. Schritt 3

    PLL 2 um 30° nach rechts neigen und die Achsen für 1, 4, 7 und 10 Uhr mit Klebeband fixieren. Dann die Außenbegrenzung der dreieckigen Farbflächen abkleben.

  4. Schritt 4

    Farbflächen ausmalen und gut abtrocknen lassen. Abschließend das Uhrlaufwerk mit Zeigern montieren.

Projekt
Wanduhr

Unvergessliche Momente im Stundentakt.
Ganz egal, ob Sie tolle Fotos an Ihre Lieben oder an den letzten Urlaub erinnern sollen oder ob Sie einfach nur die wichtigsten Termine des Tages nicht verpassen wollen: Ihre Pin-Uhr macht unvergessliche Momente daraus.

Schwierigkeit

Zeitaufwand

Materialliste

  • Cutter
  • Kork
  • Uhrwerk
  • Heißkleber
  1. Schritt 1

    Korkdreiecke ausschneiden aus ca. 5-mm-dicken Korkplatten mit Hilfe eines Lineals oder einer Schablone. Auf der kurzen Seite der Dreiecke mit dem Bleistift die Mitte markieren.

  2. Schritt 2

    PLL 2 ausrichten und dabei am Mittelpunkt der Uhr orientieren.

  3. Schritt 3

    Dreiecke fixieren, dazu die Spitze des Minutenzeigers auf die Ziffer Zwölf ausrichten und das erste Dreieck mittig über der Laserlinie mit dem Bosch GluePen fixieren (Justierung anhand der Markierung auf der kurzen Dreieckseite). Diesen Schritt bei 3, 6 und 9 Uhr wiederholen.

  4. Schritt 4

    Dreiecke für die restlichen Uhrzeiten fixieren, indem Sie den PLL 2 auf 30° einstellen. Beim Fixieren ebenfalls wie in Schritt 3 beschrieben vorgehen. Anschließend den PLL 2 auf 60° einstellen und restliche Korkdreiecke fixieren.

Projekt
Schrank

Ruckzuck zum Zick-Zack-Schrank
Machen Sie mit dem Bosch Kreuzlinien-Laser PLL 2 aus einem langweiligen Möbelstück einen echten Hingucker.

Schwierigkeit

Zeitaufwand

Materialliste

  • Klebeband
  • Lineal
  • Bleistift
  • Pinsel
  • Farbe
  1. Schritt 1

    Schubladen im Abstand von 10 cm mit Klebeband für das Auftragen von Acryllack abkleben, dazu den PLL 2 auf 45° einstellen.

  2. Schritt 2

    Flächen mit Acryllack ausmalen, z. B. mit Farbrolle oder Pinsel.

  3. Schritt 3

    Nach kurzem Antrocknen Klebeband entfernen.

Projekt
Fäden

Wandgestaltung der besonderen Art.
Mit Nägeln und Wollfäden lassen sich in wenigen Schritten kleine Kunstwerke kreieren.

Schwierigkeit

Zeitaufwand

Materialliste

  • Hammer
  • Nägel
  • Kreppband
  • Verschiedenfarbige Wollfäden (je nach Motiv)
  1. Schritt 1

    Horizontale Linie an die Wand projizieren und entlang der Linie einen Kreppbandstreifen von ca. 120 cm Länge aufkleben. Anschließend auf dem Kreppband 0, 35, 50, 70, 85 und 120 cm markieren.

  2. Schritt 2

    PLL 2 auf einen Winkel von 60° einstellen und ausgehend von den Markierungen Klebebandstreifen entlang der Laserlinie aufkleben, sodass drei sich überschneidende Dreiecke entstehen.

  3. Schritt 3

    Auf dem unteren Kreppbandstreifen Punkte anzeichnen, jeweils im Abstand von 5 cm. Dabei den PLL 2 mit einem Winkel von 60° an den Markierungen ausrichten und den Schnittpunkt der Laserlinie und des Kreppbandstreifens mit Bleistift kennzeichnen.

  4. Schritt 4

    Nägel in die Wand schlagen an den jeweils markierten Stellen.

  5. Schritt 5

    Wollfäden um die Nägel spannen, mit jeweils einer Farbe pro Dreieck.

Projekt
Scrabble

Beim PLL 2 stimmen senkrecht und waagrecht zu 100 %.
Egal, ob es um’s Dekorieren, Renovieren oder Instandhalten geht: Mit dem Bosch Kreuzlinien-Laser PLL 2 sind Sie bestens aufgestellt – auch wenn’s mal von A bis Z sein soll, wie bei einem selbstentworfenen Scrabble-Text als Wand-Deko.

Schwierigkeit

Zeitaufwand

Materialliste

  • Holzbrettchen
  • Buchstaben auf Klebefolie
  • Lineal
  • Heißkleber
  1. Schritt 1 und 2

    Benötigte Bretter im Baumarkt zusägen lassen, hier z. B. 14 Stück mit den Maßen 18 x 18 cm aus 5-mm-Multiplexplatte.

    Gewünschten Text in einem Grafikprogramm erstellen oder vom Copyshop Ihres Vertrauens erstellen und auf Klebefolie ausdrucken lassen. Für 18-x-18-cm-große Platten eignet sich beispielswiese Schriftgröße 400 pt.

  2. Schritt 3

    Buchstaben mittig auf die Bretter kleben, dabei die jeweilige Zahl auf gleicher Höhe wie den Buchstaben aufkleben.

  3. Schritt 4

    Spielsteine mit dem Bosch GluePen an die Wand kleben, dazu den PLL 2 in gewünschter Position aufstellen und Spielsteine an der Laserlinie ausrichten. Bleistift o. Ä. verwenden, um einen gleichmäßigen Abstand zu erzielen.

Projekt
Wandtattoo

Neue Blickwinkel, wohin man schaut.
Um Räume optisch größer erscheinen zu lassen, als sie tatsächlich sind, gibt es ein gutes Mittel: Rautenmuster. Mit dem PLL 2 erzielen Sie auf einfache Art überraschende Effekte im Raum.

Schwierigkeit

Zeitaufwand

Materialliste

  • Klebeband
  • Stahllineal
  • Bleistift
  • Cutter
  • Schneideunterlage
  • Selbstklebende Folie
  1. Schritt 1

    Rautenschablone ausdrucken, anschließend zuschneiden und zusammenkleben.

  2. Schritt 2

    Schablone auf eine selbstklebende Folie übertragen und mit einem Cutter ausschneiden.

  3. Schritt 3

    Rauten mit Hilfe des PLL 2 an die Wand kleben für die liegenden Rauten: Den PLL 2 auf 30° einstellen, für die aufrechten Rauten: Laserkreuz im Selbstnivelliermodus des PLL 2.

  4. Schritt 4

    Für die geraden Abschlüsse: Rauten halbieren dazu den Cutter und den PLL 2 mit Laserkreuz im Selbstnivelliermodus verwenden.

Projekt
Traumhaus

Bauen Sie Ihr Traumhaus.
Wie wär’s mit einem echten „Traumhaus“ als Dekoration? Z. B. aus einer stimmungsvollen Lichterkette. Mit dem PLL 2 bauen Sie es im Handumdrehen.

Schwierigkeit

Zeitaufwand

Materialliste

  • Kreppband
  • Bleistift
  • Hammer
  • Nägel
  • Lichterkette
  1. Schritt 1

    Höhe und Breite des Hauses markieren links und rechts vom Bett: mit dem Laserkreuz im Selbstnivelliermodus des PLL 2.

  2. Schritt 2

    PLL 2 auf 35° einstellen und an der linken Markierung ausrichten, um die linke Dachschräge zu definieren. Anschließend den Laserstrich mit Kreppband an der Wand markieren.

  3. Schritt 3

    Laser in entgegengesetzter Richtung auf 35° einstellen und rechte Dachschräge analog zu Schritt 2 auf der rechten Seite markieren.

  4. Schritt 4

    Punkte für den Kamin anzeichnen mit Hilfe des Laserkreuzes im Selbstnivelliermodus des PLL 2.

  5. Schritt 5

    Nägel an den markierten Punkten einschlagen und Lichterkette um die Nägel spannen.

Projekt
Fliesen

Fließende Fliesen-Muster.
Wo Wände etwas mehr aushalten müssen und dennoch dekorativ sein sollen, z. B. in der Küche und im Esszimmer, sind geometrisch angeordnete Fliesen eine ausgezeichnete Lösung.

Schwierigkeit

Zeitaufwand

Materialliste

  • Kreppband
  • Fliesen
  • Fliesenkleber
  • Fugenputz
  • Schwamm
  1. Schritt 1

    PLL 2 auf 45° stellen und untere Begrenzung des Zickzack-Musters in der gewünschten Höhe mit Kreppband abkleben.

  2. Schritt 2 – 4

    Fliesenkleber für die unterste Fliesenreihe direkt am Kreppband auftragen, anschließend Kreppband entfernen, Fliesen mit Fliesenkreuzen fixieren.

    Reihe für Reihe hocharbeiten, vor der letzten Reihe: Obere Begrenzung des Musters mit Hilfe des PLL 2 abkleben. Dazu Position der obersten Fliese anzeichnen und den Laser daran ausrichten.

    Kleber auftragen, Kreppband entfernen und vorherige Schritte zum Anbringen der Fliesen wiederholen.

  3. Schritt 5

    Nach dem Trocknen Fugen mit Fugenfüller verfüllen und mit einem feuchten Schwamm nachwischen.

Projekt
Ecklampe

Leuchtendes Beispiel für Extravaganz
Nicht ganz einfach, aber unglaublich schön: Mit dem Bosch Kreuzlinien-Laser PLL 2 und dieser, mit Blattkupfer überzogenen Leuchte beweisen Sie Design-Talent bis in jede Ecke.

Schwierigkeit

Zeitaufwand

Materialliste

  • 5-mm-Multiplex­platte 300 × 150 mm
  • 5-mm-Multiplex­platte 300 × 155 mm
  • 3mal 30×30-mm-Rechteckleisten (Länge: 300 mm)
  • 4mal 6-mm-Schrauben (inkl. Dübel)
  • LED-Strahler oder normale Lampenfassung
  • Kreppband
  • Blattkupfer + Anlegemilch
  • Pinsel
  • Akku-Bohr­schrauber
  1. Schritt 1

    300-×-150-mm-Platte Kante auf Kante mit einer Leiste verschrauben, anschließend zweite Platte V-förmig mit der ersten Platte zusammenschrauben und Schrauben mit Spachtelmasse verdecken.

  2. Schritt 2

    Lampe und Leisten mit Anlegemilch (für Blattgold etc.) dünn einstreichen und ca. 20 min. antrocknen lassen. Anschließend Blattkupfer mit weichem Pinsel auftragen.

  3. Schritt 3 – 5

    Für das „X“ an der Wand: Den PLL 2 auf 45° einstellen, Laserkreuz mittig in der gewünschten Höhe auf die Ecke richten und Linien mit Kreppband abkleben.

    Laserkreuz um 30 cm erhöhen und Schritte wiederholen – diesmal oberhalb der Laserlinien abkleben.

    Gewünschte Länge für die Begrenzung des „X“ abkleben, dazu Länge mit einem Lineal an den beiden unteren und den beiden oberen Kreppmarkierungen anzeichnen (im Bsp. 22 cm). Den PLL 2 auf 45° einstellen und an den markierten Punkten ausrichten. Linien jeweils mit Kreppband abkleben.

  4. Schritt 6 – 8

    Zum Streichen und „Verkupfern“ des „X“ (analog zur Lampe) Schritt 2 mit der abgeklebten Fläche wiederholen und verkupferte Teile bei Bedarf mit Schutzlack versehen.

    Kreppband entfernen und Lampe ausrichten: mittig auf dem „X“ – mit Hilfe des PLL 2. Die Position auf den Innenseiten der Lampe mit einem Bleistift auf das „X“ übertragen.

    In die beiden noch nicht verbauten Leisten je zwei 4 mm-Löcher bohren und die Leisten an die Bleistiftmarkierung der Eckwände halten. Die Bohrlöcher, z. B. mit einer Schraube, auf die Wand übertragen.

  5. Schritt 9 – 10

    Löcher in die Wand bohren, mit einem Dübel versehen und die Leisten anschrauben.

    Lampe mittig mit selbstklebenden LED-Strahler versehen oder vor dem Anbringen Schraubhaken für normale Lampenfassung eindrehen.

  6. Schritt 11

    Lampe anschrauben und Schrauben ggf. durch Verkupfern verdecken.